Archiv

TechInfo

Viewname in Datenquellen per @Formel

By Dirk Bergles

Der bereits mehrfach geäußerte Wunsch, eine View in einer Datenquelle berechnen zu können, ist nun in der 7.70 0 umgesetzt.

Zusätzlich zu der Auswahl im Search Type "get a notes view", kann nun "compute a viewname" selektiert werden.
Anstatt der View-Auswahl erscheint ein Eingabefeld für die @Formel, welche den Namen der View berechnen sollte.

Die Formel wird dann zur Laufzeit berechnet, basierend auf dem ContentDokument, in welchem die Datenquelle ausgeführt wird.

Wird die Ansicht mit dem berechneten Namen nicht gefunden wird ein Fehler im Error Log ausgegeben. Die Datenquelle bleibt leer.
Der Name der Ansicht kann über das System RTag {~$VIEWNAME~} genutzt werden.
So kann eventuell auch die Ausgabe, abhängig von der View, anders gestaltet werden.

Die Berechung kann über das Content Dokument URL Parameter einbeziehen oder sonstige Informationen aus der Umgebung, wie Sprache, bzw. Website, Kapitel, etc....

Bitte einfach mal ausprobieren in der Dev DB....

(FeatureRequest #2378)

Einen Kommentar erstellen