TIMETOWEB CMS Benutzer-Rollen & Zuständigkeiten

Im TIMETOWEB CMS bestehen verschiedene Rollen bzw. Aufgaben. Unterschieden wird zwischen Autoren, Content Mastern und Web Mastern. Die einzelnen Aufgaben können von einer oder mehreren Personen besetzt werden.

Autoren

Der erste Schritt des Content Management Prozesses ist die Erfassung von Inhalten - eine Aufgabe für die fachlich verantwortlichen Autoren. Diese können neue Seiten oder neue Versionen bestehender freigegebener Seiten erstellen. Autoren besitzen nicht das Recht, bereits freigegebene Seiten zu bearbeiten oder selbst Seiten freizugeben, sie müssen die Freigabe beantragen. Durch das erweiterte Autorenmanagement ist eine präzise Zugriffssteuerung für Autoren möglich, wodurch z.B. eine leichte Handhabung für zentrale oder dezentrale Redaktionen gesichert ist. Es können große Autoren-Gruppen und Untergruppen gebildet werden, deren Rechte nach Inhaltstypen, Websites, bestimmten Kapiteln oder Kategorien eingeschränkt werden kann.

Content Master

Die Content Master ihrerseits sichern die Qualität, delegieren die Aufgaben, überwachen die Veröffentlichung und kontrollieren den Erfolg der Website. Diese Benutzergruppe verfügt über weitergehende Rechte als Autoren und hat die Aufgabe die zur Freigabe beantragten Seiten freizugeben und kann außerdem bereits freigegebene Seiten zu bearbeiten. Zusätzliche administrative Einstellungen können nur von den Content Mastern, aber nicht von Autoren in den Dokumenten vorgenommen werden, außerdem fungieren sie als Ansprechpartner in allen Fragen des Supports im Content Management Prozess.

Web Master

Der Web Master ist für ein oder mehrere TIMETOWEB Content Management Systeme und die (resultierenden) Websites verantwortlich. Er verfügt über alle möglichen Rechte innerhalb des TIMETOWEB Content Management System und kann alle Konfigurationen sowie alle Seiten bearbeiten. Als Web Master sollte man mit allen TIMETOWEB CMS Technologien vertraut sein und ist im Optimalfall in der Lage leistungsfähige dynamische und sichere Websites zu realisieren. Zu den Tätigkeiten gehören:
  • Konfiguration und Administration der CMS Datenbank
  • Einrichtung und Administration der Autoren- und Content Master-Berechtigungen
  • Definition und Pflege von Website-Gestaltung, Navigation und Datenquellen
  • Einrichtung und Pflege von Formularen sowie der hereinkommenden Formulardaten
  • First & Second Level Support für Autoren & Content Master
Es liegt in der Verantwortung des Web Masters die Seiten-Navigation und Dokumenten-Vorlagen zu verwalten, so auch dafür zu sorgen, dass die richtigen Personen die richtigen Dinge tun dürfen. Die ausschließlich für Web Master verfügbaren Funktionen können bei unsachgemäßem Gebrauch hohen Schaden anrichten, daher sollte diese Berechtigung nicht leichtfertig vergeben werden.

Anmerkungen: Einige der beschriebenen Verantwortlichkeiten können durch TIMETOACT Mitarbeiter oder externe Partner besetzt werden. Die beschriebenen internen Benutzerrollen sind völlig unabhängig von den Benutzer-Berechtigungen der erstellten Website-Dokumente (Anonymous, Internet, Extranet).