TIMETOWEB CMS SAP Integration

Mit der TIMETOWEB CMS Datenquellentechnologie können Daten, Berichte, Listen etc. aus einem SAP R/3 oder mySAP System mit wenigen Mausklicks stets aktuell und vollautomatisch z.B. im Intranet publiziert werden. Das mühsame Extrahieren und Aufbereiten entfällt, da das TIMETOWEB CMS die Daten über eine ultraschnelle Schnittstelle ausliest (LCLSX). Die Technologie ist mit dem kürzlich von der IBM vorgestellten Lotus Notes Access for SAP Solutions (NaSS) identisch.

Der SAP Datenquellen können, wie allen anderen Datenquellen auch, entweder als statische oder als dynamische Datenquelle eingesetzt werden. Dynamische Datenquelle werden auf Basis von Parametern , die beim Aufruf der Datenquelle übergeben werden, zur Laufzeit berechnet. Mögliche Parameter können z.B. Benutzerrechte, Mitarbeitername, Kundennummer, Kostenstelle oder auch eine Benutzerauswahl sein. So können mit einer einzigen Datenquelle individuelle Auswertungen erstellt werden.

Für die Aufbereitung und Formatierung der Informationen steht das ganze Repertoire der
TIMETOWEB CMS Template Technologie zur Verfügung (Listenformatierung, Eintragformatierung, Listennavigation, Kategorienavigation, Bereichswechsel etc.).

Selbstverständlich können die Informationen mithilfe des Domino Berechtigungsmanagments auch nur bestimmten Personen oder Benutzergruppen zugänglich gemacht werden.

Wichtig für das Budget: TIMETOWEB CMS benötigt keinen zusätzlichen Einsatz des Lotus Enterprise Integrators (LEI). Gleiches trifft auch auf das TIMETOWEB CMS SAP Toolkit zu, mit dem alternativ auch asynchrone Lösungen möglich sind.

Tags:
Alle Tags