23. Dezember 2004

Notes-Magazin 8/2004

Wolff Cellulosics Online Service Center sorgt für mehr Service bei weniger Aufwand

Titelthema Customer Self-Service

In der letzten Ausgabe des Jahres 2004 berichtet das Notes-Magazin über eCommerce-Anwendungen. Das Titelthema ist das Projekt Online Service Center bei dem TIMETOACT Kunden Wolff Cellulosics. Die Leser werden auf 3 Seiten über Potentiale und Erfahrungswerte der eCommerce-Anwendung informiert.

Aus dem Artikel:
Extranet-Anwendungen erlauben es Unternehmen, ihre Kunden und Partner in Geschäftsprozesse einzubinden und sie individuell zu informieren. Richtig eingesetzt sind sie ein ideales Werkzeug für besseren Kundenservice, stärkere Kundenbindung und Kosteneinsparungen. [...]

Wolff Cellulosics bietet seinen Handelsvertretern und Kunden im Extranet eine zentrale Informationsquelle und Transaktionsplattform. Das Service Center ergänzt das breite redaktionelle Informationsangebot im Internet-Auftritt von Wolff Cellulosics und öffnet seinen Geschäftspartnern neue Wege zur Auftragsabwicklung und Informationsbeschaffung. Gerade in der chemischen Industrie muss der Informationsbedarf der Kunden individuell gedeckt werden, denn es gibt sehr viele zum Teil kundenindividuelle Produktvarianten, die zudem genau spezifiziert sind. Beispielsweise variieren Analysezertifikate von Charge zu Charge.


Tags:
Alle Tags

Lesen Sie den ganzen Artikel:


"Mehr Service - weniger Aufwand"



Roland Reiter, Projektleiter
Online Service Center,
Wolff Cellulosics:

"Die eCommerce-Anwendung von TIMETOACT vereinfacht das Aufgeben von Aufträgen und den Zugang zu individuellen Informationen für die weltweit verteilten Vertretungen und Kunden von Wolff Cellulosics. Das Service Center wird uns helfen den Kundenservice zu verbessern und die Vertriebskosten zu senken."