Archiv

TechInfo

Fehler in RTags Variant does not contain a container

By Dirk Bergles

Eine kleine Hilfe bei der Fehlersuche.

Ein Fehler wie dieser:
XTT_DataSourceEntry/ADDREPLACERNODE, called by: ADDREPLACERNODELIST Error in line 2578: Variant does not contain a container :: ADDREPLACERDOCDATALIST():2545 (184)
deutet in aller Regel einfach auf eine fehlerhafte Formel hin.
Die Ursache ist recht simpel.
Eine Formel, mit Evaluate ausgeführt, liefert immer ein Array zurück. Es sei denn sie führt zu einem Fehler. Dann liefert sie kein Array zurück und der Versuch mit trans(0) auf das 1. Element des Arrays zuzugreifen führt zum Fehler "Variant does not contain a container".

Eventuell wierden hier mal eine geeignetere Fehlermeldung eingesetzt und ein eigener Fehler geworfen.

Archiv

TechInfo

Probleme beim Debuggen von Database Script

By Dirk Bergles

Kürzlich passierte folgendes. Das Datenbankscript in QueryDocumentDelete mußte für die Approval Rights erweitert werden. Um die Funktionsweise zu prüfen, sollte das Script einfach im Debugger kontrolliert werden.
Also wurde Debugger eingeschaltet und die Datenbank geöffnet und das entsprechende Dokument testweise gelöscht.

Ergebnis: kein Debugger weit und breit, jedenfalls nicht bei dem Datenbankscript.

Lösung: Auch im Designer muß die Datenbank geschlossen werden.

Wird dann die Datenbank erneut geöffnet werden alle Datenbankscripte brav durchlaufen.
Achtung! Auch Änderungen im Datenbankscript werden erstmal völlig ignoriert. Selbst das Schließen und Öffnen der Datenbank führt nicht immer weiter. Auch hier hilft das Schließen der Datenbank im Designer.

Archiv

TechInfo

Sortierungsgeschwindigkeit und Kategorien

By Dirk Bergles

Da haben wir Lotus Script leider etwas verfrüht eine langsame Sortierung vorgeworfen. Der drastische Zeitunterschied zwischen einer herkömmlichen Sortierung und dem Aufbau einer verketteten Liste, bzw. eines Binärbaums ist auf einen Messfehler zurückzufürhen. Das heißt wir bleiben bei der Sortierung.


Dann haben wir der Anforderungsliste für die CMS Version 8.05 0 die Lösung des 32K Fehlers bei übergroßen Kategorielisten für News, Events und Items hinzugefügt. Wir werden also aller Voraussicht nach die Einstellungen der Kategorien in ein neues Setting verlagern, welches die Kategorien, bzw. die XML Struktur in einem RichTextFeld erlaubt. An allen Stellen wo diese Kategorien ausgewertet werden oder zur Auswahl angeboten werden, werden wir dann die @Formeln ersetzen oder umgehen müssen und den Script Code entsprechend anpassen.
Da die Kategroien auch zur Zugriffssicherheit herangezogen werden ist in diesem Bereich natürlich eine sensible Entwicklung und intensive Testphase vorgesehen.

Archiv

TechInfo

Variable Parameter in Lotus Script

By Dirk Bergles

Bei der Entwicklung einer recht simplen Funktion innerhalb der Marker wollte ich eine vielseitig einsetzbare Funktion zum Löschen schaffen.
Um hier eigentlich jegliche Art von Listen von Dokumenten zu übergeben wird der Typename des Variant Parameters ausgewertet.
Vielleicht kann dies der ein oder andere gebrauchen. Auf diesem Weg erspart man sich mehrere Funktionen.
Leider sind flexible Listen von Parametern nicht möglich durch Weglassen beim Aufruf. Hier müßte im Aufruf mit Nothing oder Leerstring gearbeitet werden.
(Das wäre allerdings auch sonst zu schön gewesen.)

Hier ist beispielhaft der Code:
mehr...

Tags:
Alle Tags